Publikationen

 

Die Liste enthält Publikationen und Berichte über Forschungsprojekte, die durch die CORECHED unterstützt wurden bzw. Referate und Übersetzungen, die im Rahmen der CORECHED-Forschungsförderung finanziert wurden.
Die Titel können als pdf-Datei heruntergeladen oder bei der angegebenen Stelle direkt bezogen werden.

  • Christian Imdorf (2006). The selection of trainees in small and medium-sized enterprises Integration and exclusion of immigrant youth at the transitional stage between school and vocational training in Switzerland
    Referat am ISA World Congress of Sociology 2006 in Durban, Südafrika (PDF)

  • Michele Egloff und Wayra Caballero Liardet (2004). Schulen und Bildungswege der Sekundarstufe II in der Schweiz. Nationale Ergebnisse des «International Survey of Upper Secondary Schools»
    Publikation (PDF)

  • OECD (2003). Completing the Foundation for Lifelong Learning. An OECD Survey of Upper Secondary Schools
    Publikation (PDF; 2,6 MB)

  • Thomas Meyer (2003). When being smart is not enough: institutional and social access barriers to upper secondary education and their consequences on successful labour market entry. The case of Switzerland. Paper presented at the workshop "Competencies and Careers" of the European Research Network on Transitions in Youth (TIY) held in Funchal, Madeira, Sept 4-6 2003.
    Referat (PDF)

  • Kurt Reusser, Christine Pauli (2003). Mathematikunterricht in der Schweiz und in weiteren sechs Ländern. TIMSS 1999 Video-Studie.
    Informationen: Pädagogisches Institut der Universität Zürich

  • Christian Imdorf (2003). Organisational Perspective on the Transition from Primary to Secondary School: Tracking Decisions Depending on Gender and Ethnicity in the Swiss Education System. Referat gehalten an der UNESCO-Conference on Intercultural Education, June 2003 in Jyväskylä, Finland.
    Referat (PDF)

  • Winfried Kronig (2003). Flawed Selection – the Example of Immigrant Children in Swiss Education Systems. Referat gehalten an der UNESCO-Conference on Intercultural Education, June 2003 in Jyväskylä, Finland.
    Referat (PDF)

  • Rita Hofstetter et Bernard Schneuwly (2001). Les sciences de l'éducation en Suisse - Evolution et prospectives.
    Bezugsquelle: CEST: auf F und E erhältlich
    Deutsche Zusammenfassung (PDF)
    Synthèse française (PDF)

  • OECD (2001). Bericht zur Erwachsenenbildung in der Schweiz - Expertenbericht.
    Bezugsquelle: FSEA/SVEB: auf D, F, und E erhältlich

  • Rychen D.S. & Salganik L.H. (Eds.), (2001). Defining and Selecting Competencies DESECO.
    Bezugsquelle: http://www.hhpub.com/catalogue/Rychen.html: auf E erhältlich

  • Siegfried Hanhart (2001). Analyse des dépenses pour la recherche en éducation en Suisse.
    Bezugsquelle: CORECHED
  • Statistics Canada (2000). Second International Adult Literacy Survey SIALS.
    Bezugsquelle: http://electrade.gfi.fr/cgi-bin/OECDBookShop.storefront/EN/product/81200005 auf F und E erhältlich

  • Urs Moser et Philipp Notter (2000). Schulische Leistungen im internationalen Vergleich.
    Bezugsquelle: CDIP/EDK: auf D und F erhältlich

  • Alan McCluskey (2000). R&D internationales en nouvelles technologies de l'information et de la communication - un bilan sur dix ans de soutien de l'Office fédéral de l'éducation et de la science (1988-1997).
    Bezugsquelle: PDF auf F erhältlich

  • Fritz Oser, Manuela Ullrich, Horst Biedermann (2000). Partizipationserfahrungen und individuelle Kompetenzen. Literaturbericht und Vorschläge für eine emprirische Untersuchung im Rahmen des Projektes « Education à la Citoyenneté Démocratique (ECD)" des Europarates.
    Bezugsquelle: OFES/BBT: auf D, F, und E erhältlich

  • International Association for the Evaluation of Educational Achievement IEA, (1999).
    Citizenship and Education in Twenty-eight Countries - Civic Knowledge at Age Fourteen.
    Bezugsquelle: IEA Secretariat: auf F und E erhältlich
 
top