Aktuelles
CORECHED-Preis Bildungsforschung 2016

Der CORECHED-Preis 2016 geht an Manfred M. Bergman, Andrea Maihofer, Karin Schwiter, Sandra Hupka-Brunner, Nina Wehner, Evéline Huber, Shireen Kanji

Der mit Fr. 25‘000 dotierte Preis geht dieses Jahr an eine Gruppe von Forschenden um den Basler Soziologen Prof. Dr. Manfred M. Bergman sowie die ebenfalls an der Universität Basel lehrende Geschlechterforscherin Prof. Dr. Andrea Maihofer.

Die Forscherinnen und Forscher untersuchten anhand Daten aus der TREE-Studie (Transitionen von der Erstausbildung ins Erwerbsleben) sowie berufsbiographischer Interviews die Geschlechtersegregation in Ausbildungs- und Berufsverläufen.

Pressemitteilung (PDF)
Weitere Informationen

Systematic review zum Thema Fremdsprachen


Bund und Kantone haben über ihre Koordinationskonferenz Bildungsforschung (CORECHED) eine Systematic review zum Thema Fremdsprachen in Auftrag gegeben. Diese Review ist abgeschlossen, der Schlussbericht liegt vor.


Systematic review Fremdsprachenlernen: Das Wichtigste in Kürze (PDF)
Systematic review: Hintergrundinformationen
Schlussbericht der Systematic review (PDF)


top